Die Kulturlandschaft Rheingau erstreckt sich rechtsrheinisch von Walluf bis Lorchhausen und zieht sich als sanft gewelltes Hügelland von den Höhen des Taunushauptkammes hinunter bis zum Rhein, der hier für 30 Kilometer aus seiner allgemeinen Nordrichtung abgelenkt wird und bis zum Binger Loch nach Westen fließt. Dadurch ist die dominierende Geländeform im Rheingau der Südhang. Jedoch ist auch der steile Einschnitt des Rheins in den Taunushauptkamm vom Binger Loch bis Lorch noch Teil dieser Landschaft, wo der Rhein seinen Weg wieder nach Norden nimmt. Naturräumlich wird der Rheingau zum Rhein-Main-Tiefland gezählt und bildet die Haupteinheit 236. Der Rheingau als Landschaft ist Kern des gleichnamigen Weinbaugebietes Rheingau.
Der Rheingau zeichnet sich durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus. Politisch gehört er zum Rheingau-Taunus-Kreis im Land Hessen.

Weitere Links:
http://www.kulturland-rheingau.de/
http://www.rheingau.de/
http://www.vdp-rheingau.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rheingau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). Bildquelle:
By Hubert Berberich (HubiB) (Own work) [CC-BY-2.5], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Vitos GmbH

Vitos GmbH

Adresse & Kontaktdaten

Vitos GmbH
Ständeplatz 2
34117 Kassel
Telefon: +49 561 1004530
E-Mail: bewerbung@vitos.de
Homepage:

Aktuelle Jobs bei Vitos GmbH

Entsprechend Ihrer Suchkriterien sind derzeit keine Stellenangebote verfügbar.